Lehrer*innen

Unser sympathisches Lehrerteam stellt sich vor. Alle Lehrer und Dozenten haben ein Hochschulstudium oder eine staatlich anerkannte Ausbildung, zudem verfügen viele davon über meist langjährige Bühnenerfahrung.

3klang Suchmaschine

eingeben - suchen - finden

Kaufmann, Sylvia

unterrichtet: Hackbrett, Musikalische Grundfächer, Veeh-Harfe
in Region: Freising

staatlich anerkannte Musiklehrerin für Hackbrett, Volksmusikensemble und Veeh-Harfe
Pädagogin für Begleitgitarre, Orff-Kurs und EMP

Von Kind auf von der Volksmusik begeistert, nimmt sie neben der Berufsausbildung im Einzelhandel schon früh an diversen Fortbildungen für Hackbrett, Gitarre und Ensemble teil. Schließlich absolviert sie von 2000-2003 erfolgreich die Weiterbildung zur staatlich anerkannten Musiklehrerin beim bayerischen Musiklehrerverband für Hackbrett und Volksmusikensemble am Richard-Strauß-Konservatorium in München. 2012 kommt noch die Weiterbildung für Veeh-Harfe hinzu, eine Tischharfe, welche sowohl in der musikalischen Früherziehung wie auch im Erwachsenen- und Seniorenbereich eingesetzt wird.
Seit 2017 liegt ein weiterer Schwerpunkt in der elementaren Musikpädagogik, die vor allem in den Kindergärten im Auftrag einer Musikschule/ Musikverein durchgeführt wird.
Seit über 20 Jahren unterrichtet Sylvia Kaufmann als freiberufliche Musiklehrerin in Ihrer Heimatgemeinde Zolling und der umliegenden Holledau. Dazu kommt Unterrichtstätigkeit an den umliegenden Musikschulen ( bis 2016 Freising, derzeit Erding und Pfaffenhofen). Einige Ihrer Schüler sind heute bereits selber Profi-Musiker. Ihre Schüler begleitet sie erfolgreich am musischen Gymnasium mit dem Hauptfach Hackbrett sowie bei Wettbewerben wie "Jugend musiziert".
Sylvia Kaufmann ist, zusammen mit Ihren beiden Töchtern, als Familienmusik Kaufmann immer wieder in der näheren und weiteren Umgebung zu hören, sowie als Hackbrettistin, Moderatorin und Sängerin Solistisch und mit verschiedenen Ensembles auf Hoagarten, Konzerten, Volkmusikfesten und bei festlichen Gottesdiensten.